TIPP: Moskau Tscherjomuschki

Musikalische Komödie von Dmitri Schostakowitsch für Menschen ab 14 Jahren

Das Stück erzählt die Geschichte von der Umsiedlung einer Gruppe jüngerer und älterer Menschen aus der Moskauer Innenstadt in die Trabantensiedlung Tscherjomuschki.
Auf dem Weg in diese neue Heimat und direkt vor Ort begegnen sie bürokratischen Verwaltern, korrupten Beamten und zahlreichen weiteren Hindernissen. Aber auch Romantik und Liebe sind im Spiel. Schostakowitsch griff in seiner Komödie, nicht selten mit einem ironischen Augenzwinkern, musikalische Traditionen aus dem Russland des 19. Jahrhunderts, aber auch aus der Sowjetzeit auf und verband sie mit Anklängen an Musicals, Operetten und Filmmusik. Auf diese Weise entstand ein origineller Mix von Solo- und Chorstücken, Ensembles, Instrumentalsätzen und Tanzeinlagen.
Das Werk wurde von jungen Sängerinnen, Sängern und Musikern der Staatskapelle Berlin gemeinsam mit dem Jugendklub der Staatsoper und den russischdeutschen Jugendlichen aus Berlin erarbeitet. Eigene Erlebnisse und Migrationserfahrungen der Familien wurden in diesem Prozess aufgearbeitet, um die aktuelle gesellschaftliche Situation Berlins als interkulturelle Metropole widerzuspiegeln. Bereits seit Herbst 2011 treffen sich die Jugendlichen einmal wöchentlich für drei Stunden, um das Werk im Mai 2012 auf die Bühne zu bringen.

5., 6., 9., 11., 13., 17.05.2012, 19.00 Uhr, Staatsoper im Schiller Theater – Werkstatt, Bismarckstr. 110, 10625 Berlin, Eintritt: 15€/10€ (ermäßigt)

Mehr Informationen: Flyer; www.staatsoper-berlin.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s