TIPP: KulturBilder Vol. 10 – Klubreihe zur Kulturellen Bildung

KulturBilder Vol. 10„Gibt es Hoffnung im Land des Schreckens? – Computerspiele in der kulturellen Bildung“

Wie kein anderes Medium spalten Computerspiele die Bildungslandschaft. Zwar wurden sie 2008 vom Deutschen Kulturrat als Kulturgut erklärt, über die Wirkung auf Kinder und Jugendliche wird aber viel gestritten. Gegenüber der Skepsis vieler Eltern und Lehrer stehen die ständig wachsenden Zahlen der jungen Nutzer. Was tun?
Mit KulturBilder Vol. 10 richten wir gezielt den Fokus auf die Bildungspotenziale von Computerspielen und zeigen, wie diese für unterschiedliche Lernprozesse und Lernkontexte eingesetzt werden können.
Wir starten mit einem klanggesteuerten Spiel „Pong“ im Retrodesign von Peggy Sylopp. Danach führt Sie mit einem kurzen Vortrag in die aktuelle Computerspiele-Kultur ein. Hinterher erfahren Sie von den Künstlern Can Sungu und Malve Lippmann sowie den Studierenden des Game Design wie ein Computerspiel entsteht. Anschließend sind Sie eingeladen mit Prof. Thomas Bremer und den anderen Beteiligten auf dem Roten Sofa zu diskutieren.

Unsere Gäste:

  • Peggy Sylopp, Leiterin Museumspädagogik, Computerspielemuseum
  • Prof. Thomas Bremer, Leiter des Fachbereichs Game Design an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Can Sungu und Malve Lippmann, Künstler/innen, Computerspiel „Der Tiger kommt zum Recyclinghof“
  • Studierende des Fachbereichs Game Design an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Moderation: Anna Zosik (Kulturprojekte Berlin), Lukas Schönrock und Max Ahmadi Zenouz (Evangelische Schule Zentrum Berlin Mitte)

KulturBilder ist die Klubreihe zur Kulturellen Bildung. Alle in diesem Bereich Tätigen und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Podewil zu nutzen: für Begegnung, Austausch, Gespräche, Film, Musik, Diskussionen, Tanzen, Bildung, Bilder, KulturBilder…

23.05.2013, 19.30 Uhr Tür+Bar, Beginn ab 20.00 Uhr, KulturBilder Vol. 10, Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin (U2 Klosterstraße)

Mehr Informationen: Einladung; www.kulturprojekte-berlin.de

Weitere Artikel:
Der Tiger kommt zum Recyclinghof; KulturBilder Vol. 9 – Klubreihe zur Kulturellen Bildung

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s