TIPP: poesiefestival berlin 2013

UnbenanntJeden Sommer verwandelt sich Berlin für zehn Tage in eine Hochburg der Poesie. 100-200 Dichter und Künstler aus aller Welt kommen zum poesiefestival berlin und präsentieren aktuelle Tendenzen zeitgenössischer Dichtkunst.

Zum sechsten Mal beherbergt die Akademie der Künste am Hanseatenweg das Poesiefestival der Literaturwerkstatt Berlin. Zur Eröffnungsveranstaltung „Weltklang – Nacht der Poesie“ vermessen internationale Größen die lyrische Welt. Eine Installation visualisiert ein mögliches Haus für die Poesie, eine Ausstellung beantwortet die Frage „Wozu Poesie“, eine andere gibt Einblick in die Poesie als Klangkunst.
Ein Thementag befasst sich mit der aktuellen ungarischen „Dichtung im Dienste des öffentlichen Lebens“. Nikola Madzirov (Mazedonien) fragt in fünf Gesprächen mit Dichterkollegen nach der Bedeutung von Heimat für die Dichtkunst.

Das 14. poesiefestival schließt mit einem großen Lyrikmarkt zum Stöbern und einem Bühnen- und Musikprogramm.

07.06. – 15.06.2013, poesiefestival berlin, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin und andere Spielorte

Weitere Informationen: www.literaturwerkstatt.org, Programm, www.adk.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s