TIPP: Erfahrungsaustausch zu Kunst im Schulraum im Programm „Kulturagenten für kreative Schulen“

KulturagentenKunst im Schulraum: nachhaltig, partizipatorisch, qualitätsvoll – wie soll das gehen?

Ein Erfahrungsaustausch anhand von Projektbeispielen des Programms „Kulturagenten für Kreative Schulen“ der Hagenbeck-Schule, Marcel-Breuer-Schule, Reinhold-Burger-Schule, Schule am Staakener Kleeblatt und Carl-Friedrich-von-Siemens-Oberschule (Gymnasium) in Berlin. Mit den Kulturagenten_innen Carsten Cremer und Eva Randelzhofer, der Kunsthistorikerin Jessica Waldera und den Künstler_innen Eva Hertzsch, Adam Page und Silke Riechert.

Die Veranstaltung findet in der Ausstellung Die Hofhelden im Gespräch mit Obama, Rihanna und Ronaldo statt, ein von Eva Hertzsch & Adam Page durchgeführtes Kulturagenten-Projekt an der Carl-Friedrich-von-Siemens-OS.

11.06.2013, 19.30 Uhr, Gespräch, Carl-Friedrich-von-Siemens-Oberschule (Gymnasium), Jungfernheideweg 79, 13629 Berlin
Info: Tel. 0173 – 2009608

Weitere Informationen: Flyer, www.kulturagenten-programm.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s