Abschlusspräsentation des Projekts „Die Adresse. Nachbarschaft trifft Schule“

Email_Grafik.inddAcht Denkmale für und von Bürger_innen, die sich für die Verbesserung ihres Lebensumfeldes einsetzen. 

Im Januar trafen sich Nachbar_innen und Schüler_innen im Albert-Schweitzer-Gymnasium, um über ihre Wünsche für die zukünftige Umgestaltung des Albert-Schweitzer-Platzes zu sprechen. Während des Treffens zeichneten sie sich gegenseitig. Die Zeichnungen dienen als Vorlage für acht lebensgroße Holzfiguren, die nun auf dem Platz ausgestellt werden. Die Wünsche der Nachbar_innen und Schüler_innen werden auf den Holzfiguren angeheftet. Damit funktionieren die Figuren gleichzeitig als Mitteilungstafeln und als temporäre Denkmale für alle Bürger_innen, die sich für die Verbesserung ihres Lebensumfeldes einsetzen.

14.06.2013, 11.00 Uhr, Besichtigung der Figuren mit Schüler_innen, Albert-Schweitzer-Platz, Karl-Marx-Str. 14, 12043 Berlin

14.06 – 19.06.2013, Ausstellung der acht Denkmäler, Albert-Schweitzer-Platz, Karl-Marx-Str. 14, 12043 Berlin

16.06.2013, 15.00 Uhr, Besichtigung der Figuren bei Kaffee, Tee und Kuchen mit Nachbar_innen, Albert-Schweitzer-Platz, Karl-Marx-Str. 14, 12043 Berlin

Kontakt: Eva Hertzsch und Adam Page, Tel. 0173 – 200 96 08, page-hertzsch@gmx.de

Weitere Informationen: Flyer

Weitere Artikeln: STEHST DU NOCH ODER SITZT DU SCHON?,
Öffentliche Vorstellung: wie sieht die Zukunft des Albert-Schweitzer-Platzes aus?

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur / öffentl. Raum, Ausstellung / Bildhauerei, Termine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s