TIPP: Letztes Symposion zur Vorbereitung von MYTHOS EUROPA

EINE_NEUE _WELTEinladung nach Kreuzberg  zum dritten und vorerst letzten SYMPOSION in Vorbereitung der Theaterinszenierung MYTHOS EUROPA und die Chance, direkten inhaltlichen Einfluss auf die Inszenierung im Sommer zu nehmen.

In der  Reihe „Junge Regisseure“ haben Anna-Katharina Schröder und ihr Team mit ihren Symposien eine außergewöhnliche Theaterform entwickelt.  Der Europa-Mythos wird zum Rahmen der Inszenierung. Neben den Spielszenen wird das Publikum eingeladen, sich am politischen Gespräch zu beteiligen, auch über das gemeinsame, rituelle Trinken, Reden und Feiern. Brandaktuell geht es diesmal um EINE NEUE WELT: „Einer muss doch anfangen mit dem Glücklichsein“.  

07.07.2013, 18.00 Uhr,  Symposion III, Schlesische27, Schlesische Str. 27b, 10997 Berlin, Eintritt (und Wein) frei
24.08.2013, Uraufführung MYTHOS EUROPA, JugendTheaterWerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, 13583 Berlin

Weitere Informationen: Flyer; www.mythoseuropa.tumblr.com; www.jugendtheaterwerkstatt.de/MythosEuropa2013, www.schlesische27.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s