TIPP: Workshop „Fokus Kulturprofil – Gemeinsam Kulturelle Bildung im Schulalltag verankern“

KMS_Logo_mixedup_akademie_4cEin Coaching-Workshop für Schulen und ihre Kulturpartner in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW

Mit Begeisterung lernen – Kulturpotenziale entfalten! In dieser Orientierung haben sich in den letzten Jahren immer mehr Schulen und Kultureinrichtungen gemeinsam auf den Weg gemacht. Ihr Ziel lautet: Neue Zugänge zur kulturellen Bildung und kreative Lernwege für Schülerinnen und Schüler erschließen! An einigen Schulen ist aus den guten Erfahrungen in Kooperationen der Wunsch gereift, kulturelle Bildung systematisch im Schulalltag zu verankern.
Um ein Kulturprofil zu entwickeln, dass zur individuellen Situation einer Schule passt, müssen sowohl die eigenen Bedürfnisse als auch die Potenziale Kultureller Bildung systematisch in den Blick genommen werden.

  • Was ist ein kulturelles Schulprofil?
  • Welches Kulturprofil passt zu unseren Zielen?
  • Wie finden wir den richtigen Ansatzpunkt, um ein kulturelles Schulprofil zu entwickeln?
  • Welche Rolle nimmt der Kulturpartner bei der Profilentwicklung ein?
  • Wie könnten die ersten gemeinsamen Schritte zum Kulturprofil aussehen?

Dieser Workshop bietet Tandems aus Schulen und Kulturpartnern die Möglichkeit, im Gespräch mit Schulen und ihren Kulturpartnern, die bereits ein kulturelles Profil entwickelt haben, erfolgreiche Modelle kennen zu lernen und in der Planung erster bzw. weiterer Schritte beraten zu werden.

Teilnahmevoraussetzung
Teilnehmen können Schulen, die bereits die Entscheidung getroffen haben, ein kulturelles Profil zu entwickeln. Außerdem hat die Schule eine zentrale Kultureinrichtung als Partner gewonnen, mit der sie auf dem Weg zum kulturellen Schulprofil zusammenarbeiten will. Entsprechend meldet sich jeweils ein Tandem an, bestehend aus einem/einer Schulvertreter/Schulvertreterin und einem/einer Vertreter/in des Kulturpartners. Ziel ist es, im Rahmen des Workshops Modelle für kulturelle Schulprofile kennen zu lernen, Motivationen zu klären, gemeinsame Ziele zu formulieren und nächste Schritte zu planen.

30.09. – 01.10.2013, Coaching-Workshop, Akademie Remscheid, Küppelstein 34, 42857 Remscheid

Für die Teilnahme wird pro Person eine Tagungsgebühr von 65 € erhoben. Übernachtung und Verpflegung in der Akademie Remscheid sind enthalten.
Anmeldung bis zum 01.09.2013 bei: BKJ, Ilka Rodemann, rodemann(at)bkj.de
 
Weitere Informationen: Flyer; www.akademieremscheid.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s