TIPP: Workshop „Crowdfunding konkret – praktische Hinweise für alternative Finanzierungsmöglichkeiten“

PlattformKulturelleBildungBrandenburg_FlyerCrowdfunding ist als alternative Finanzierungsmöglichkeit für Projekte im Kulturbereich mittlerweile in aller Munde. Wie funktioniert Crowdfunding jedoch konkret? Welche Modelle gibt es und welche Konzepte sind für Projekte aus dem Bereich der Kulturellen Bildung sinnvoll? Gibt es Patentrezepte für gelingende Crowdfunding-Projekte? Und wie sehen gute Videos und Infotexte aus?

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Plattform Kulturelle Bildung einen weiteren Workshop zum Thema Crowdfunding im Bereich der Kulturellen Bildung an, der dieses Mal ganz praxisorientiert ist.
Der Workshop richtet sich an Personen, die selbst mit dem Gedanken spielen, ein Crowdfundingprojekt zu starten und ihre Idee einem Testpublikum vorstellen wollen. Im Rahmen dieses Workshops wird die Möglichkeit gegeben, die Idee einen Testlauf zu unterziehen und können konkrete Tipps von Experten und potenziellen Unterstützern abgeholt werden.

26.08.2013, 13.00 – 18.00 Uhr, Kunsthaus sans titre, Französische Straße 18, 14467 Potsdam (Der Teilnahmebeitrag von 10 EUR in bar ist vor Ort zu entrichten.)
Zur Anmeldung hier
(Achtung: Anmeldeschluss ist der 19.08.2013)

Weitere Informationen: Programm; www.plattformkulturellebildung.de

Weiterer Artikel: TIPP: Crowdfunding-Workshop zum Thema Kulturelle Bildung und Kreativwirtschaft

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s