TIPP: Netzwerk frühe kulturelle Bildung online

Logo_Frukubi_regular

Eine Initiative des KinderKünsteZentrums in Berlin-Neukölln gefördert von der PwC-Stiftung

Als Anlaufstelle für Menschen, die in unterschiedlichen professionellen Zusammenhängen mit der kulturellen Bildung von Kindern bis 6 Jahren befasst sind,  dient das Netzwerk dem Erfahrungsaustausch und gibt Raum für die Erprobung neuer Ideen und Formate für die ästhetisch-kulturelle Bildung vor allem in Kindertagesstätten. Darüber hinaus macht es die Praxis kultureller Bildung für die Qualifizierung von Erzieherinnen und Erziehern nutzbar, regt wissenschaftliche Forschung an und gibt deren Ergebnisse weiter.

Das Netzwerk ist offen für:

  • Erzieherinnen und Erzieher, Kita-Leitungen
  • Künstlerinnen und Künstler, Vertreterinnen und Vertreter von Kultureinrichtungen
  • Personen aus Politik und Behörden
  • Forscherinnen und Forscher der frühkindlichen Bildung, Personen im Aus- und Weiterbildungsbereich, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Volkshochschulen
  • Vertreterinnen und Vertreter von Initiativen, die sich dem Feld der frühkindlichen kulturellen Bildung widmen und
  • Personen, die in diesem Bereich bürgerschaftliches Engagement zeigen oder zeigen wollen.

Die Gründung des Netzwerks Kulturelle Bildung in der frühen Kindheit ist eine Initiative des KinderKünsteZentrums in Berlin-Neukölln, das sich als Kompetenzzentrum für die Entwicklung innovativer Bildungsangebote, für die Qualifizierung von Künstlern und Erziehern, für neue Impulse in der Elternbildung und für öffentliche Präsentationen für Kunst mit und von Kindern einsetzt. Allen Netzwerkmitgliedern ist gemein, dass sie kulturelle Bildung von Anfang an als unverzichtbare Grundlage für die Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft halten und diese Bestandteil der Arbeit aller Bildungsinstitutionen sein muss; Methoden und Inhalte kultureller Bildung sollen auf Beteiligung der Kinder ausgerichtet sein und das Kindeswohl im Mittelpunkt der Arbeit stehen.

Das Netzwerk befindet sich noch im Aufbau, regelmäßig finden Jours fixes und Netzwerktreffen statt. Wer mitmachen will, kann sich beim KinderKünsteZentrum formlos bewerben.
Ansprechpartnerin: Karen Hoffmann, KinderKünsteZentrum, Tel: 030 – 89 39 07 30 oder oder 0170 – 83 76 535

Weitere Informationen: www.netzwerk-fruehe-bildung.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu TIPP: Netzwerk frühe kulturelle Bildung online

  1. Pingback: Material + Fantasie: Trilogie-Auftakt im Berliner KinderKünsteZentrum |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s