TIPP: Jugendtheaterfestival FESTIWALLA

Festiwalla„Wer ist hier bildungsfern?“, fragt das Jugendtheaterfestival FESTIWALLA …

und setzt sich in seiner dritten Ausgabe mit der Krise der Bildung, der Macht der Bilder und den Mitteln der Einbildung auseinander. Mit Theaterstücken,  Performances und Workshops zum Thema „Kunst, Kontrolle und Konterkultur“ und in „Walla Was Demokratie?!“-Foren stellen Jugendliche im Haus der Kulturen der Welt (HKW) den Begriff der Bildung zur Diskussion und hinterfragen Schlagwörter wie „Bildungsferne“ und „Bildungselite“. Mit dabei sind in diesem Jahr neben dem JugendtheaterBüro Berlin (JTB) u. a. die Jugendtheatergruppen der Schaubühne, die „lebenden objekte“ aus Köln sowie das Teatro Trono aus Bolivien.  Akteure aus der sozialen Arbeit und kulturellen Jugendbildung, der Stadttheater, der lokalen Off-Szene und klassischer Bildungseinrichtungen kommen in dem vom Jugendtheaterbüro Berlin initiierten Bündnis „KulTür auf!“ zusammen, das sich gemeinsam auf einen kritischen Dialog einlässt: Im KulTür auf!-Fachforum „Wem gehört die Kultur?“ streiten Vertreterinnen und Vertreter von Jugend- und „Hochkultur“ am Ende des Festivals gemeinsam für einen breiteren Zugang zu kulturellen Institutionen.

16.10. – 19.10.2013, Festival, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin, Eintritt frei

Anmeldungen für Gruppen und Schulklassen oder für die Teilnahme an den Workshops werden empfohlen: dinah.buechner@grenzen-los.eu oder unter 030-48815220 

Mehr Informationen: www.grenzen-los.eu, Programm

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s