TIPP: FACHTAGUNG Kulturelle Bildung – alles online? Chancen und Herausforderungen durch die neuen Medien

schmal-seidenspinnerpotsIn Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)

Längst hat das Web 2.0 Einzug in die Lebens- und Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen gehalten. Auch Erwachsene nutzen, oft abhängig von beruflicher Situation und Alter, die vielfältigen Möglichkeiten des Internets und der sozialen Medien. Laut der JIM-Studie aus dem Jahr 2012 haben etwa 80 Prozent aller Jugendlichen einen eigenen Computer oder Laptop, etwa genauso viele sind bei verschiedenen sozialen Netzwerken angemeldet. Die schnell voranschreitende Entwicklung des Internets zieht vielfältige Neuerungen nach sich. Diese sind  für schulische und außerschulische Akteure der Kulturellen Bildung höchst interessant und bieten dem kreativen Einsatz des Web 2.0 in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und auch mit anderen Generationen vielseitige Möglichkeiten. Auf der Fachtagung werden diese aktuellen Entwicklungen aufgegriffen, Best-Practice-Beispiele und mediale Jugendkulturen vorgestellt, aber auch medienpädagogische Methoden sowie Chancen und Gefahren diskutiert. Darüber hinaus bietet die Tagung interessierten Akteuren die Möglichkeit, sich mit neuen Partnern zu vernetzen.

04.12.2013, Fachtagung, LISUM, Haus 7, Struveweg, 14974 Ludwigsfelde (Teilnahmegebühr in Höhe von 20 Euro)
Anmeldung hier bis 25.11.2013

Mehr Informationen: plattformkulturellebildung.de; www.lisum.berlin-brandenburg.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter TIPP abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s