Mobile Dance Company zeigt „Frucht – Stücke“

mobile_dance_company_fruchstueckeVon 1962 bis zum Ende der DDR zahlte die BRD für die Freilassung von politischen Gefangenen mit diversen Gütern. Am 19. August 1964 entschied man über die ersten Waren: Orangen. Wie viele Orangen ist ein Mensch Wert? Was ist der Wert einer Orange?

Vom 24. – 28. Februar 2014 veranstaltet die Mobile Dance Company eine Reihe von Workshops und Aufführungen für 10 Berliner Schulen. Öffentlich aufgeführt werden die Ergebnisse wird am 28. Februar im TanzZeit Studio im Berliner Podewil im Rahmen der TanzSpielZeit.

„Frucht – Stücke“ ist eine Reihe getanzter Solos mit Sound Installationen für mehrere kleine Besuchergruppen. Konzipiert von Jo Parkes, getanzt von Mobile Dance Company unter Leitung von Fiona Edwards und Jo Parkes.

28.02.2014, 19.00 – 22.00 Uhr, Aufführungen, Podewil, Klosterstraße 68,  10179 Berlin

Mehr Informationen: www.joparkes.com

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Musik, Tanz, Termine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s