Filmkritische Jugend zeigt critics_talks bei ALEX Offener Kanal Berlin

filmkritische-jugend-FilmkIm Modellprojekt „Filmkritische Jugend“ schreiben Berliner Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Festivals Filmkritiken und besprechen die Filme in eigenen TV-Diskussionsrunden, die jetzt in der Sendereihe „critics_talk“ ausgestrahlt werden.

Die Filmkritische Jugend will die Schülerinnen und Schüler dabei begleiten und dazu auffordern, ihre Wahrnehmungen und emotionalen wie assoziativen Reaktionen zu hinterfragen, einzuordnen und eine eigene multimediale Sprache dafür zu finden. In regelmäßigen, aufeinander aufbauenden Veranstaltungen erweitern die Schüler ihre Perspektiven auf das Medium Film und die Kunstform. Losgelöst vom Schulalltag und abseits von konventioneller Kino- und Fernsehware erschließen sie sich neue Erkenntnisse über die künstlerischen und handwerklichen Prozesse, Strukturen und Wirkungen von Film. Ihre Erfahrungen setzen die Schüler in Praxis-Workshops unter Anleitung von Filmkritikern und Redakteuren nachhaltig um.

Drei der insgesamt sechs von den Schülern produzierten Sendungen werden bei ALEX Offener Kanal Berlin gesendet – zu sehen im Berliner Kabel und per Lifestream auf der Website von Alex-TV. Die Sendetermine lauten:

Teil 1: 08.03.14, 13.45 Uhr, Wiederholung 29.03.14, 13.45 Uhr
Teil 2: 15.03.14, 13.45 Uhr, Wiederholung 05.04.14, 13.45 Uhr
Teil 3: 22.03.14, 13.45 Uhr, Wiederholung 12.04.14, 13.45 Uhr

Die Filmkritische Jugend ist eine Initiative des Festivals Down Under Berlin in Kooperation mit critic.de. Das vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung geförderte Modellprojekt führte bereits im Schuljahr 2012/2013 knapp hundert Zehntklässler an die Filmkritik heran. Sie besuchten verschiedene Festivals und wurden dabei von Kritikern wie Andreas Kilb (FAZ), Matthias Dell (Der Freitag), Bert Rebhandl (taz, TIP Berlin), Jochen Werner (Perlentaucher) und Frédéric Jaeger (critic.de) in die Filmgeschichte, die Filmanalyse und die Schreibpraxis eingeführt. Das Projekt wird seit Herbst 2013 fortgesetzt.

Mehr Informationen: www.critic.de/special/filmkritische-jugend-die-zweite-3746

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Dokumentation, Film, Termine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s