„Werde, der du bist…“ (Goethe) – eine Theater- und Filmproduktion

Werde, wer du bist... FotoEine deutsch-russische Performance-Collage

Schüler_innen des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums begeben sich auf eine Zeitreise von Moskau 1990 nach Berlin 2014. Sie erkunden dabei die Geschichte der Russlanddeutschen, entwickeln ein Verständnis über die historischen Geschehnisse, Toleranz für diese Zeit und sich selbst.

„Was für ein Mensch willst Du werden?“ – diese ist nur eine von sehr unterschiedlichen Fragen zum Lebensgefühl, die in einem Interviewfilm von Jugendlichen beantwortet werden.

Spieltermine (Eintritt 1 Euro):
18.03.2014, 16.00 Uhr, offene Probe im Haus A Cafeteria, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Franz-Jacob-Str. 8, 10369 Berlin (S-Bahn Storkower Straße)

23.03.2014, 16.00 Uhr, Aufführung, Panda nicht nur russisches Theater e.V., Knaackstr. 97, 10435 Berlin (auf dem Gelände der Kulturbrauerei, kleiner Hof), (U-2 Eberswalderstraße), Tel: 030/4413901

26.03. & 27.03.2014, 17.30 Uhr, Aufführung, ArtCafè „Aviator“, Lindower Str. 18, 13347 Berlin (S-U-Bahnhof Wedding), Tel: 030/285-99-485

Es spielen:
Lars Novikov, Julija Jaicika, Alina Demyanenko, Lisa Pivovarov, Eline Khachatryan, Jessie Wamara, Anna Zemskova, Antonia Müller, Anastasia Hildebrandt, Christina Minz, Anastasia Knaus.

Künstlerische Leitung/ Projektleitung: Irina Platon
Kamera und Schnitt: Marco Casiglieri
Kostüm und Maske: Susanne Balmus-Krug
Bühnenbild: Juri Platon
Technik: Svetlana Paklina
Grafik: Nina Ansari

Mehr Informationen: Flyer; www.club-dialog.de; www.jgherder.de; www.panda-theater.de

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Film, Performance, Termine, Theater, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s