Der Projektfonds beim 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin

DJHT_LogoUnter dem Motto „24/7 Kinder- und Jugendhilfe. viel wert. gerecht. wirkungsvoll.“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ vom 3. bis 5. Juni Europas größte  Fachmesse mit Fachkongress für den Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

An drei Veranstaltungstagen in der Messe Berlin werden über 45.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Der zeitlich stattfindende Fachkongress versteht sich als Forum für den Austausch von Politik, Theorie und Praxis der Kinder- und Jugendhilfe.

Aktionsfläche 24/7 Berlin
Das Gastgeberland Berlin präsentiert in Halle 1.2 fachliche Informationen, neue methodische Ansätze, Modellprojekte und konkrete Praxis-Beispiele aus der Berliner Kinder- und Jugendhilfe. Auf der Aktionsbühne finden täglich Präsentationen wie szenische Darstellungen, Tanz, Gebärdenchor und Projektvorstellungen statt. Unter dem „Brandenburger Tor“ im Zentrum der Aktionsfläche können Besucher_innen im Café „Vierundzwanzigsieben“ Platz nehmen, sich austauschen, mit Getränken und Fingerfood stärken und zu ausgewählten Zeiten Lesungen lauschen. Mehr zum Berliner Beiträge beim Fachkongress und Programm auf der Aktionsbühne unter www.berlin.de/sen/bjw

Der Berliner Projektfonds beim DJHT
15 Projekte aus der Förderung durch den
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung werden in der Medienlounge im Bereich M03 in Halle 1.2 (InfoPoint Kulturelle Bildung neben der Aktionsbühne) gezeigt. Zudem wird der Projektfonds am Mittwoch von 14.30 – 15.00 Uhr im Rahmen des Kurzvortrages „6 Jahre Berliner Rahmenkonzept Kulturelle Bildung“ mit Projektbeispielen anschaulich vorgestellt.

03.06. – 05.06.2014, 15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag, Messe Berlin (Eingang Süd), Messedamm 22, 14055 Berlin

Mehr Informationen: www.jugendhilfetag.de; Programm Aktionsbühne Berlin

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur / öffentl. Raum, Ausstellung / Bildhauerei, Film, Literatur / Lesung, Musik, Musiktheater, Performance, Puppentheater / Figurenspiel, Tanz, Termine, Theater, Veranstaltungen, Zirkus abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s