Aufruf zur großen Online-Umfrage zur Webplattform Kubinaut

2013-KUBI-Postkarte-RGBBis 25. Juni 2014 Meinung sagen!

Das Kubinaut-Projektteam – die Abteilung Kulturelle Bildung der Kulturprojekte Berlin GmbH, die Geschäftsstelle des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. – ruft alle Interessierten und Nutzer_innen der Webplattform www.kubinaut.de zum Feedback auf.

Seit Oktober 2013 steht Kubinaut online: pro Monat besuchen durchschnittlich 2.000 Personen die Webplattform, über 200 Personen- und Institutionenprofile und 500 Projekte wurden bisher veröffentlicht. Das Online-Projekt wurde von 3 Partnerbörsen, 1 bundesweiten Arbeitstagung und 5 Mediencoachings mit insgesamt circa 600 Teilnehmenden begleitet.

Jetzt ist die Zeit für ein erstes Feedback zur Webplattform aus Nutzer_innensicht. Die Befragung richtet sich an alle Akteur_innen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung und Jugend, Verwaltung und deren Zielgruppen. Dabei ist es egal, ob bisher ein Nutzerkonto erstellt wurde oder Kubinaut lediglich als Leser_in genutzt wird. Alle sind eingeladen, Ihre Meinung kund zu tun.

Die Befragung nimmt 10 Minuten Zeit in Anspruch und ist für die Weiterentwicklung von Kubinaut von großer Bedeutung.
Eine Teilnahme ist möglich bis Mittwoch, 25. Juni 2014.
Hier geht´s zur Befragung http://bit.ly/Ut46CO
Unter allen Teilnehmenden werden 10 Goody Bags mit vielen Überraschungen verlost.

Für Rückfragen:
Dominik Rauchfuß, Projektmanagement
Kulturprojekte Berlin GmbH
Tel.: +49(0)30 – 247 49 808
E-Mail: kontakt@kubinaut.de

Kubinaut geht aus der Verschmelzung der Datenbank Kulturelle Bildung – Netzwerk für Kooperationen und des Blogs Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hervor und wurde mit neuen Funktionen und Inhalten versehen. Gefördert wird das Projekt von der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Die Launchphase wurde in 2013 maßgeblich durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ermöglicht.

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Presse, Termine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s