HERAKLES.NET

herakles.netDer Mythos als Computerspiel. Interaktiv mit dem Publikum.

Herakles.net ist eine Theaterproduktion, die an der Schnittstelle von Bühne und Computer-Rollenspielen stattfindet und nach den Grenzen des Menschen innerhalb des neoliberalistischen Systems fragt. Dabei werden Sequenzen aus Computerspielen in den Zuschauerraum versetzt, um den Mythos in die heutige Zeit zu transponieren. Die  Schauspieler werden zu „Non Playing Charakters“, die Herakles durch seine Aufgaben führen und die Zuschauer helfen ihm, Entscheidungen zu treffen. Nach dem Vorspiel in der jtw Spandau wird Herakles.net nun im 2000 qm großen Keller des Hochhauses Brunnen70 herausgefordert!

Mit Simon Altmann, Lena Baader, Florian Henning, Steffi Hörz, Niklas Korte, Mara Luka, Alex M. Rau, Gianni von Weitershausen sowie Rolf Kasteleiner (Regie, Projektleitung), Anne-Sylvie König (Dramaturgie), Kasteleiner/König (Stückentwicklung), Thurid Peine (Bühne/Kostüm), Stella Schüler, Charlotte Reibell (Assistenz), Theresa Schlag (Spielentwicklung), Jana Goller (Produktionsleitung) in Zusammenarbeit mit jtw Spandau, gefördert durch Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und Fonds Soziokultur

9., 10., und 11.01.2014 um 21.00 Uhr in der Brunnen 70, Brunnenstr. 70, 13355 Berlin

Vorbestellung/Anmeldung unter: info@lapama.net (begrenzte Teilnehmerzahl)

Eintritt: 10 € / ermäßigt 6 € (anschließende Wedding-Present-Party ist bei Theaterbesuch umsonst)

Über Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potentialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Performance, Termine, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s